George DANDIN -
oder: Wer hat Angst vor Molière - 2015

19. und 26. Juli 2015 Vor der Schlossruine
Vergeblich versucht der gehörnte Ehemann die Welt von seinem Unglück zu überzeugen - gegen die Raffinesse seiner lebenshungrigen jungen Frau bleibt er machtlos. In seiner bitteren Ehekomödie seziert der Meister der klassischen Komödie die Tragikomik der Liebe - in einer Szenenfolge, die vom derben Slapstick bis zur feinen Charakterzeichnung reicht. Im stimmungsvollen Ambiente der Schlossruine stellt unsere Inszenierung der schrillen Komödie menschlichen Versagens in Zwischenspielen die Utopie der Liebe entgegen. .